Verpackungslexikon

Fabrikkante

Unter Fabrikkante versteht man die bei einer Faltschachtel (z.B. Wellpappfalt- karton) produktionstechnisch bedingte Kante, die bereits in der Fabrik verbunden werden muss. Dazu wird der Schachtelzuschnitt mit einer entsprechenden Lasche versehen und dann mittels Drahtheftung oder Laschenklebung verbunden. Geschieht die Verbindung mittels Klebestreifen entfällt die Lasche.

Quelle: Horn Verpackung GmbH, D-71364 Winnenden

 

 

 

 

Verpackungs-Lexikon.com ist das Lexikon für die Verpackungsbranche und enthält 331 Einträge

 

  Startseite             Links             Copyright-Hinweis             Impressum / Kontakt              Suchen 

Verpackungs-Lexikon Logo neu

 

☰Menü