Verpackungslexikon

Packungsdesign

Packungsdesign ist die designerische Gestaltung von Produktverpackungen (Verpackung) in Bezug auf ihren Inhalt, nach Aspekten des Marketings. Dem Packungsdesign kommt eine zunehmende Bedeutung in der modernen Konsumg- esellschaft zu. Es kann ganz wesentlich zum Verkaufserfolg eines Produktes beitragen. Wenn auf Werbung f├╝r ein Produkt ganz verzichtet wird, ├╝bernimmt das Packungsdesign die Vermittlung von Werbebotschaften vollst├Ąndig. Packungs- design steht als umfassenderer Begriff vor dem Verpackungsdesign. Letzteres setzt den Schwerpunkt auf die Gestaltung der H├╝lle, die ein Produkt erhalten soll. Packungsdesign befasst sich mit dem Produkt und seinen nach au├čen wirkenden Effekten und erfasst damit die Einheit von Packung, Produkt und Wirkung.

Wie teuer Packungsdesign ist, h├Ąngt vom Erfolg des Abverkaufs und von den ver- kauften Mengen ab. Erfolgreiches Packungsdesign kann die g├╝nstigste Methode zur Gewinnsteigerung sein. Packungsdesign vereint aus Sicht des Designs sowohl Disziplinen des Grafikdesigns (Bildgestaltung und Satz), als auch Disziplinen der Industrieform (Formk├Ârper, Flaschen). Packungsdesigner verstehen sich als Markengestalter, weniger als reine Grafik- oder Formdesigner.

Quelle: Wikipedia

 

 

 

 

Verpackungs-Lexikon.com ist das Lexikon f├╝r die Verpackungsbranche und enth├Ąlt 331 Eintr├Ąge

 

  Startseite             Links             Copyright-Hinweis             Impressum / Kontakt              Suchen 

Verpackungs-Lexikon Logo neu

 

☰Menü