Verpackungslexikon

Palettenkufen selbstklebend

Selbstklebende Palettenkufen k├Ânnen in vielen F├Ąllen Paletten ersetzen. Die Palettenkufen werden einfach unten auf die herk├Âmmlichen Umverpackung (z.B.Wellpapp-Faltkarton, Kunststoff-, Metall- oder Holzkiste) aufgeklebt und fertig ist die mobile, besonders f├╝r den Export geeignete Transportverpackung, die mit Standardstaplern und Hubwagen problemlos bewegt werden kann. Die Palettenkufen der Horn Verpackung sind zu 100% aus stabiler Vollpappe und daher wesentlich stabiler und haltbarer als herk├Âmmliche Wellpapp-Palettenkufen.

- sind deutlich leichter als Standardpaletten
- Einfaches und schnelles Anbringen am Packst├╝ck
- In unterschiedlichen Gr├Â├čen lieferbar
- wesentlich stabiler und haltbarer als herk├Âmmliche Wellpapp-Palettenkufen
- zu 100% aus stabiler Vollpappe und daher Problemloses Recycling

Quelle: Horn Verpackung GmbH, D-71364 Winnenden

 

 

 

 

Verpackungs-Lexikon.com ist das Lexikon f├╝r die Verpackungsbranche und enth├Ąlt 331 Eintr├Ąge

 

  Startseite             Links             Copyright-Hinweis             Impressum / Kontakt              Suchen 

Verpackungs-Lexikon Logo neu

 

☰Menü