Verpackungslexikon

Papyrolin

Papyrolin ist ein sehr stabiler Papierwerkstoff, der aus einer Verbindung von Papier und Textilstoffen besteht. Oft werden bei der Herstellung ein oder mehrere Lagen Papier mit dazwischenliegenden Textilfäden in Leinenbindung gefestigt. Es wird oft zur Herstellung von stabilen Verpackungen und reißfesten Versandtaschen genutzt.

Quelle: Wikipedia

 

 

 

 

Verpackungs-Lexikon.com ist das Lexikon fßr die Verpackungsbranche und enthält 331 Einträge

 

  Startseite             Links             Copyright-Hinweis             Impressum / Kontakt              Suchen 

Verpackungs-Lexikon Logo neu

 

☰Menü