Verpackungslexikon

Streckverpackung

Beim Strecken (Stretchen) werden eine oder mehrere Flachfolien mechanisch unter Spannung gebracht und wendelf√∂rmig um das Packgut gewickelt. In Abh√§n- gigkeit von Form und Gewicht des Packgutes, sind als Packstoff  PE- oder Weich- PVC-Folie mit einer Dicke von 0,01 bis 0,05 mm einzusetzen, wobei die Streck- verpackung jedoch nur bei geringen Gewichten und festen Verbunden angewendet werden sollte. Das Folienende wird versiegelt oder angestrichen. Die Ladeeinheit wird durch die Spannung zusammengehalten. Soll die Streckverpackung u.a. als Transportsicherung dienen, ist die VDI-Richtlinie 3968 Blatt 5 zu ber√ľcksichtigen. Die Vorspannung beim Stretchen darf die Druckfestigkeit des Packgutes nicht √ľberschreiten. Mit niedriger Vorspannung reduziert sich jedoch eine Transport- sicherung. Die Transportsicherung wird durch √úber- oder Unterstapelung der Palettengrundfl√§che ebenfalls vermindert. F√ľr unterschiedliche Ladungsfl√§chen, -h√∂he und -gewicht gibt es keine Einschr√§nkungen. Scharfkantige Packg√ľter soll- ten nur mit Kantenschutz gestretcht werden, da sich bereits beim Strechtvorgang Risse bilden k√∂nnen. Beim Strecken von Palettenladungen sollte die Folie so ein- gesetzt werden, dass sie √ľber den unteren Rand des Palettendecks reicht, nur so kann die Ladung nicht verrutschen und als funktionelle Ladeeinheit bezeichnet werden. Staub- und Feuchtigkeitsschutz bei der Innenlagerung kann nur mit zu- s√§tzlichem Ladungsdeckblatt erreicht werden. Besonders hygroskopische Waren erfordern ebenfalls ein Ladungsdeckblatt sowie eine Unterfolie auf der Palette oder andere Schutzma√ünahmen. Streckverpackungen bieten psychologischen Diebstahlschutz.

Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. , Berlin

 

 

 

 

Verpackungs-Lexikon.com ist das Lexikon f√ľr die Verpackungsbranche und enth√§lt 331 Eintr√§ge

 

  Startseite             Links             Copyright-Hinweis             Impressum / Kontakt              Suchen 

Verpackungs-Lexikon Logo neu

 

☰Menü